Joshua Tree National Park

Los Angeles – Joshua Tree National Park  / 160 Meilen 5 ½ Stunden – TAG 1+2

Joshua Tree NP, Indian Cove Campground
Joshua Tree NP, Indian Cove Campground
Joshua Tree NP, Indian Cove
Joshua Tree NP, Indian Cove

 

Vorab zwei Tage Akklimatisierung in L.A. Santa Monica – super Ort, kann ich nur empfehlen (Santa Monica/L.A. Bericht)Noch etwas für die Campingausrüstung?

REI Store an der 4th St/402 Santa Monica Blv hat alles, was man sich nur vorstellen kann. 

 

Wohnmobil-Übernahme und Großeinkauf:

  • Wer bei Road Bear Los Angeles/Thousand Oaks den Wohnwagen anmietet und wie wir vorher einen Mietwagen hat, gibt diesen am besten in Thousand Oaks wieder ab. Avis + Hertz fahren (ca. 6 Meilen) den Kunden rüber zur Road Bear RV Station.
  • Unser Wunschtermin zur Übergabe (anzumelden) gleich morgens um 8 Uhr hat geklappt, das Wohnmobil war für uns schon wieder parat. Etwa 2-3 Tage vorher weiß die Vermietstation wann der Camper bereitstehen kann. Nach der deutschen Einweisung, Beladung und Papierkram (alles ca. 2 Stunden) ging’s zum Großeinkauf zum nahen Vons Supermarkt in Agoura Hill (5min. von Road Bear).
  • Tipp: Vor dem ersten Einkauf bei Vons/Safeway (sind eine Company, Qualität besser als Walmart) die Kundenkarte am Service-Schalter besorgen, eine beliebige Adresse eintragen, habe die von Road Bear genommen. Man spart generell und bekommt Special-Angebote. Ein super Fleisch haben wir vorher in Santa Monica besorgt bei Bob’s Market, tolles Lamm und Steaks, nicht billig aber das Beste unserer ganzen Reise.
Steak von Bob's Market
Steak von Bob's Market
EINKAUFLISTE CAMPING USA
EINKAUFLISTE USA.docx
Microsoft Word Dokument 115.4 KB

Joshua Tree Nationalpark – zwischen zwei Wüsten

Der Joshua Tree Nationalpark ist eine Wüstenlandschaft im Südosten Kaliforniens  nahe Palm Springs und 225 km von Los Angeles. Im Nationalpark treffen zwei unterschiedlichen Wüstentypen aufeinander. Östlich die  Colorado-Wüste  mit Kakteen-Garten und Fächerpalmen Hainen. Im  höher gelegen Nordwesten die Mojave-Wüste  mit ihren markanten Joshua Baumwälder und dem Anziehungsmagnet – die eindrucksvollen Granit-Formationen mit den spektakulärsten Formen bei Indian Cove, Jumbo Rocks, Wonderland of Rocks.

Ausführlicher Artikel Joshua Nationalpark deutsch

Das Klima: insgesamt sehr trocken. Die Temperaturen: im Frühling und Herbst tagsüber um die 20 °C, nachts um 10 °C. Im Sommer bis 35 °C und mehr. Im Winter nachts leicht unter Gefrierpunkt, tagsüber bis plus 15 °C.

 

GROBE ÜBERSICHTSKARTE JOSHUA TREE NP

 

WICHTIGE LINKS / DOWNLOADS JOSHUA TREE NATIONAL PARK

 

JOSHUA TREE NATIONAL PARK Allgemeine Seite / Aktuelles

DETAILLIERTE KARTE Map Joshua Tree National Park 

DIE CAMPGROUNDS Joshua Tree National Park

NATIONALPARK WEBSITE Übersicht Campgrounds

RANGER PROGRAMM Joshua Tree National Park

KARTEN – Maps Joshua Tree NP

Samstag, ein Mega-Verkehr bis wir den Großraum Los Angeles endlich hinter uns lassen. Ohne Navi wären wir sicher mal falsch gefahren im Geflecht der 8-spurigen Freeways. 5 ½ Stunden statt gedachte 4 braucht es bis zu unserem Ziel Black Rock Canyon Campground ganz im Westen des Joshua Tree Parks – der einzige der 5 Monate vorher Samstags noch frei war. Sonntag morgen auf gut Glück zu den begehrten FCFS Campgrounds fahren, wollen wir nicht und buchten Indian Cove CG – traumhaft gelegen und einer unserer schönsten Plätze!

 

Gut zu wissen:

  • Nur Black Rock und Indian Cove CG sind reservierbar! Alle anderen Campgrounds inmitten des Parks werden nach dem Prinzip 'wer zuerst kommt' vergeben (FCFS first-come-first-served).
  • Im Frühjahr ( Blütezeit der Wüstenblumen + Kakteen) während der noch erträglichen Temperaturen sind an Wochenenden alle Plätze voll. Für Freitag/Samstag Nacht dann unbedingt frühzeitig reservieren!
  • Für Botaniker und Blumenliebhaber gibt es von Februar bis Anfang Mai einen laufend detaillierten Report Blooming Wildflowers

Black Rock Canyon Campground

Der Black Rock Canyon Campground überrascht uns angenehm, den viele nur als Ausweich-Alternative nennen, wahrscheinlich weil er Abseits liegt und als Sackgasse keine Durchfahrt-Verbindung in den Park bietet und die anderen wohl noch schöner sind. Nur zu Fuß ist der Park von hier aus zu Erkunden oder man bewegt sein Fahrzeug. Die Stellplätze liegen schön, inmitten stattlicher, alter Joshua Bäume, die kein anderer Campingplatz zu bieten hat. 

Black Rock Campground, Joshua Tree NP
Black Rock Campground, Joshua Tree NP

Besonders hier im Joshua Tree NP bekommt man sie in einer Fülle und Höhe bis 15 Meter zu sehen – manche über 900 Jahre alt. Der Joshua Baum sieht aus wie ein Kaktus ist aber ein Liliengewächs und blüht im April und Mai. Da sie meist das höchste Solitärgewächs sind, schlägt häufiger mal gern der Blitz ein, oder es ist der Prophet Joshua der seinen Unmut zeigt. Hatten doch die mormonischen Siedler die in den Himmel ragenden Äste mit den erhobenen Hände ihres Propheten verglichen.

 

Eine eindrückliche Ansammlung von Joshua Bäumen durchstreifen wir bei der Kurzwanderung auf dem High-View Nature trail direkt ab dem Campground – vor Sonnenuntergang besonders schön ( s. Fotogalerie unten).

Kurze und längere Wanderungen ab Black Rock Campground

 Kurze und längere Wanderungen ab Black Rock Campground (zur Trail map)

  • High-View Nature Trail, Rundweg 1,3 Meilen ca. 1h, verläuft oberhalb des Campgrounds und durch die Joshua Trees 360° Foto

 

Black Rock Canyon Campground Info:
 Ganzjährig,  im Westteil des Parks, keine Parkdurchfahrt, 89 Plätze, 28 Meilen zum Oasis Visitor Center (Zufahrt in den Park). Ausstattung: Duschen, Toiletten, Trinkwasser, Dumpstation, Picknicktisch, Feuerstelle. Ein Minus:  wir nutzten nur das Camping-WC, da Toiletten nicht gereinigt wurden.

BLACK ROCK CG CLICK ON FOTO GALERIE

Das 49 Palmen Paradies - mein Wander-Tipp

EIN TIPP„49 Palms Oasis“ Wanderung gesamt 3 Meilen 2-3h, moderat, kein Schatten. Am besten morgens, genug Wasser mitnehmen. Vom Black Rock CG 20miles/30Min über Hwy 62 nach Osten, 6 Meilen vor dem Oasis Visitor Center rechts ab in die Fortynine Palms Canyon Road  bis zum großen Parkplatz. Kein Parkticket nötig.

49 Palms Oasis Trail, Beschreibung mit Karte

 

49 Palms Oasis, Joshua Tree NP
49 Palms Oasis, Joshua Tree NP
49 Palms Oasis Trail, Joshua Tree NP
49 Palms Oasis Trail, Joshua Tree NP

 

Fortynine Palms Oasis

Die abgeschiedene Oase ist nur über den Wanderweg erreichbar, rauf auf einen steilen Bergrücken mit weiten Ausblicken. Durch karge Felslandschaften, windet sich der Pfad über einen Felskamm, Wüstenblumen trotzen der Hitze und urplötzlich eröffnet sich der Blick auf den Palmenhain. Nur langsam scheint das Bild näher zu rücken – sie werden immer mächtiger, um ihre Stämme hängen die abgestorbenen Fächer wie dicke Bärte. Vereinzelte geschwärzte Baumstämme zeugen von Bränden, die Kalifornische Fächerpalme gilt aber gemeinhin als ’feuerfest’.

 

Die Natur ändert sich schlagartig, hat man das erholsamen Grün erst erreicht. Unter den dichten Fächerpalmen gluckst, sickert und tropft es, Pools sind mit Wasser gefüllt aus denen wir ein Quaken hören. Felsen laden zur kühlen Rast ein. Auch wenn inzwischen immer mehr Wanderer eintreffen, bleibt eine unberührte Schönheit bewahrt.

Indian Cove Campground

Fantastische Granit-Felsen die sich zu ganzen Bergen auftürmen ziehen nicht nur die Sportkletterer aus der ganzen Welt an – auch wir sind ganz angetan. Während wir im Indian Cove unseren Campingplatz suchen ist die Vorfreude schon groß. Die Plätze liegen weit verstreut, einer schöner als der andere, wir ganz am westlichen Ende Platz 88 – die Nachbarn sind am abreisen und wir alleine auf weiter Flur.

Indian Cove Campground, Joshua Tree NP
Indian Cove Campground, Joshua Tree NP

Wandervorschläge ab Indian Cove Campground

Indian Cove Nature-Trail, Joshua Tree NP
Indian Cove Nature-Trail, Joshua Tree NP

1. Indian Cove Nature-Trail

Zu diesem Trail aben wir es nur ein paar Schritte weit – im Frühjahr unbedingt machen. Schönes und Seltsames an Wüstenblumen und Gewächsen entdeckt man auf dem Naturlehrpfad und lernt wie die Indianer die heilenden Eigenschaften zu nutzen wussten. Ein leidenschaftlicher Fotograf vor uns kann sich unstillbar an einem Foto-Objekt festhalten – wir haben Verständnis.

Indian Cove Nature Trail: 0.6-mile Loop, Rundweg auf dem man länger verweilen kann, tolles Fotolicht vor Sonnenuntergang.

INDIAN COVE TRAIL MAP

Bladder Sage, Indian Cove Nature-Trail, Joshua Tree NP
Bladder Sage, Indian Cove Nature-Trail, Joshua Tree NP

 

2. Boy Scout Trail 16,4 Meilen (27km) 1-2 Tage  

Von hier geht es auf den populären, längeren Boy Scout Trail, für den wir leider keine Zeit haben. Als Tageswanderung bedarf es etwas Organisation. Man geht in dann nur one-way (8 Meilen) und lässt sich an seinem Ende abholen. Der gesamte Trail Hin- und Rückweg wird gerne von Wanderern mit einer Zeltübernachtung gemacht. Overnight Camper müssen sich vorher ein Permit besorgen über die Backcountry Registration im Park.

 

Die schönsten Wanderungen im Joshua Tree Nationalpark im Überblick

 

Campsite 88, Indian Cove Joshua Tree NP
Campsite 88, Indian Cove Joshua Tree NP

Indian Cove Campground
 

 

Ganzjährig, 104 Plätze, 
10 Meilen westlich vom Oasis Visitor Center, einfachste Ausstattung in Traumlage, chemische Toiletten, Feuerstelle, Picknicktisch, Trinkwasser an Ranger Station, keine Parkdurchfahrt. 

Der Weitblick von hier ist herrlich, hinter unserer Feuerstelle laden die Felsen direkt zum Raufklettern ein, von oben der Blick dann atemberaubend. Um die Mittagszeit wird es richtig heiß, unsere Markise kommt hier das einzige Mal zum Einsatz. Auf unserem Platz gibt es außer Feuerstelle und Picknicktisch weit und breit Nichts, und das ist gut so.

 

 

KLICK BILDERGALERIE ZUR VERGRÖSSERUNG

Text: Edel Seebauer/ Fotos: Jürgen Mahler

 

Wenn Euch der Bericht gefallen hat, freue ich mich über einen Eintrag in mein Gästebuch.