ISTANBUL – unsere Tipps und Lieblingsorte

Istanbul Bosporusfahrt, boat tour
Istanbul Bosporusfahrt

 

Märchenhaft thront sie über dem Bosporus. Die türkische Metropole lässt staunen und begeistert. Zwischen islamischer Tradition und moderner Metropole im Partyrausch gehen 15 Millionen Menschen im bunten Stadtgewirr ihrem Leben nach. In der einzigen Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt, Europa und Asien, getrennt durch den Bosporus. Das frühere Konstantinopel war die reichste und größte Stadt Europas und des Mittelmeerraums und damit immer wieder Ziel von Eroberungen bis schließlich die Osmanen sie zu ihrer Hauptstadt machten. Spuren dieser turbulenten Geschichte sind überall zu sehen.

 

Galata Brücke, Neue Moschee Istanbul
Galata Brücke und Neue Moschee

Beim ersten Istanbul Besuch sollte man am besten eine Unterkunft (3-4 Übernachtungen) in der historischen Altstadt Sultanahmet nehmen. In nur 5 bis 10 Gehminuten ist man umringt von fantastischem Weltkulturerbe mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Hagia Sophia Moschee, Blaue Moschee, Topkapı Palast, Basilica Cisterna, Hippodrom, Archäologisches Museum. In direkter Nachbarschaft liegt eines der größten, ältesten überdachten Kapali Carsi Basarviertel.

 

Mit der modernen Straßenbahn ist man in 10 Minuten über dem Goldenen Horn im 'Neuen Istanbul' (Galata, Beyoglu, Taksimplatz), wo das einheimische Leben pulsiert. Hier bewegt man sich abends, zum Essen und Ausgehen. Restaurants, Cafés und Bars von authentisch bis kosmopolitisch: traditionelle 'Meyhanes' Meze-Raki-Restaurants, Fischrestaurants oder 'modern Fusion' – und natürlich etliche Locations für 'the best view' auf die Altstadt und ihre Moscheen.

 

En absolutes Muss ist eine Bosporus-Fahrt, vorbei an prächtigen Palästen, wie dem Dolmabahçe, an grünen Villenhügeln und herausgeputzten Yalis, den Holzhäusern aus dem 19. Jahrhundert, die den Reichen als Sommerresidenz dienten. Schiffe fahren von beiden Ufern mit unterschiedlich langen Touren.

Grand Bazaar Istanbul
Grand Bazaar Istanbul (Foto Ben Kerckx)
Blick auf die Neustadt Beyoglu Galataturm Istanbul
Blick vom Bosporus auf die Neustadt Beyoglu mit dem Galataturm
Sultan Ahmet Moschee auch Blaue Moschee Istanbul
Sultan Ahmet Moschee auch Blaue Moschee genannt (Foto Koveni pixabay)

Gute Reiseführer für Istanbul

Der Lonely Planet ISTANBUL ist gewohnt ausführlich und begibt sich bei den Entdeckungstouren auch auf Neuland. Gut und übersichtlich nach Stadtteilen gegliedert mit jeweiligem Straßenplan. Die andere Empfehlung:  ISTANBUL von Baedeker mit viel Hintergrund-Infos beschreibt ausführlich die Sehenswürdigkeiten von A-Z. 
Das ältere Heft MERIAN ISTANBUL 2016 (Amazon) bietet interessante Artikel & tolle Fotos.

Blick auf die neuesten Istanbul Reiseführer (Amazon).


ROMANE • REISEGESCHICHTEN • LÄNDERPORTRÄTS • FILME • HÖRBÜCHER • LÄNDERKÜCHE • BIOGRAPHIEN • MUSIK 

Die besten Lese-Tipps zu Istanbul stellen wir auf unserer speziellen Bücherseite vor.

SULTANAHMET ALTSTADT & BOSPORUS

 Die Hagia Sophia ist das  Wahrzeichen der Stadt Istanbul
Die Hagia Sophia ist das Wahrzeichen der Stadt (Foto Kirill Dbolev)

Hagia Sophia Moschee & Besuchszeiten

  • In der Hagia Sophia ist der Eintritt frei. Während der Gebetszeiten kann der Gebetszeiten kann die Hagia Sofia nicht besucht werden.
  • Die verbleibende Besuchszeit bis zum nächsten Gebet wird auf der Gebetszeiten Webseite angezeigt.

Die Hagia Sophia kann zwischen 9 Uhr und 17 Uhr nur außerhalb der Gebetszeiten besucht werden. Die Besuchszeiten sind die gleichen wie in der benachbarten Blauen Moschee. In Sultanahmet schließen die Moscheen eine Stunde vor der Gebetszeit und öffnen eine halbe Stunde danach. Beispiel: Wenn das Mittagsgebet um 13 Uhr stattfindet, wird die Moschee zwischen 12 Uhr und 13:30 Uhr geschlossen. 

Hagia Sophia Istanbul
Hagia Sophia Istanbul
Hagia Sophia Moschee Istanbul
Die Hagia Sophia ist seit Juli 2020 wieder eine Moschee und kostet keinen Eintritt

TIPP: Istanbul Altstadt-Führung mit einem Guide

MIT EINEN GUIDE ERFÄHRT MAN MEHR. ALTSTADT-FÜHRUNG MIT DEN HIGHLIGHTS VON SULTANAHMET

 

Als Schmelztiegel der Kulturen ist die Stadt unendlich reich an Sehenswürdigkeiten und ihre lange Geschichte so ereignisreich, dass man sie am entspanntesten und für einen bleibenden Eindruck mit einem Guide besucht, der viel mehr zu erzählen weiß, als im Reiseführer steht. Die Sehenswürdigkeiten sind aber auch einfach auf eigene Faust zu besichtigen.

  • Daily Istanbul Tours bietet eine Altstadt-Walking-Tour in kleiner Gruppe (maximal 10 Personen) inklusive Mittagessen. Guide Soner spricht perfektes Englisch. Zum Lunch führte er uns in den Pudding Shop, eine Hippie-Institution (aus dem Film Midnight Express) im Self-Service-Stil. Tripadvisor Bewertungen.
  • ACHTUNG. Den richtigen Tag bei einer geführte Tour wählen. Der Großer Basar ist am Sonntag geschlossen. Der Topkapi-Palast ist dienstags geschlossen! Das Topkati Harem kostet extra. 
  • Topkapi Palast Besucherinformationen.
  • Muze Istanbul ist der Online-Führer über die Museen Istanbuls mit vollständigen und aktuellen Informationen.
Topkapi Palast. Foto Falco Pixabay.com
Topkapi Palast. Foto Falco Pixabay.com

Bildergalerie ISTANBUL Impressionen

Ein Lieblingsort ist die Cisterna Basilica

 Basilica Cisterna Istanbul
Basilica Cisterna Istanbul
Kopf der Medusa
Kopf der Medusa

Basilica Cisterna – auch 'Versunkener Palast' genannt, ist ein magischer Ort. 

 

Die gigantische unterirdische Zisterne wurde Mitte des 5. Jahrhunderts als Wasserspeicher zur Versorgung des kaiserlichen Haushaltes angelegt. 336 je 8 Meter hohe korinthische Säulen erheben sich in fast schon gespenstischer Weise wie ein steinerner Wald aus dem Wasser und tragen die Konstruktion. 

Die Aquädukte bringen das frische Quellwasser, in dem sich heute Fische tummeln und James Bond seinen Verfolger in 'Liebesgrüße aus Moskau' entkam. Ein wirklich beeindruckendes Bauwerk in der Nähe der Hagia Sophia.

 

Täglich geöffnet, genaue Zeiten siehe Basilica Cisterna | Lage Google Map 


WO WOHNEN IN ISTANBUL ?

Hotel Tipps in Istanbuls Neustadt Beyoglu

 

Guter Preis. Eine Entdeckung und Empfehlung von Freunden ist das sehr komfortable NAR BAGDATLIYAN HOTEL (Booking.com) zu einem guten Preis in der Neustadt Beyoglu. Ein historisches Haus aus dem 19. Jahrhundert, elegante moderne Zimmer, WLAN kostenlos, viele Restaurants und das Ausgehviertel sind nicht weit, 200m vom Galata-Turm entfernt.

NAR BAGDATLIYAN HOTEL
NAR BAGDATLIYAN HOTEL
NAR BAGDATLIYAN HOTEL
NAR BAGDATLIYAN HOTEL

Moderner Luxus mit Retro Design

WITT ISTANBUL HOTEL. Das Hotel liegt zentral in einem schicken Bohemien-Viertel mit ebensolchen Läden und Cafés, hat aber noch eine authentische Nachbarschaft mit Alltagsleben. Das klassische, fast unscheinbare Gebäude birgt innen bestes Design. Eingerichtet hat es das preisgekrönte Design-Studio Autoban, die bekannt sind für die moderne Interpretation des klassischen, osmanischen Architekturstils. Alle Zimmer mit minimum 30qm, einige mit eigener Terrasse. Toll ist der Blick von der Garten-Dachterrasse! Angebot auf Booking.com

Zwei weitere Design-Hotel Tipps

Foto: Witt Istanbul Suites
Foto: Witt Istanbul Suites

Looking for Budget. Hotels in der Altstadt Sultanahmet. Klein, charmant, günstig.

Hanedan Hotel Istanbul
Blick von der Terrasse, Hanedan Hotel Istanbul

HANEDAN HOTEL in der ALTSTADT Sultanahmet. 

Frühzeitig buchen, da sehr beliebt und unschlagbar günstig, teils kleine Zimmer, daher am besten eines der größeren nehmen! (Tripple, family oder family sea view). Einfach und nett als Basis für Erkundungen. Achtung manchmal überbucht, genau checken, sonst kommt man ins Nachbarhotel.

(Bewertungen auf Booking.com)

Hotel Esans, Istanbul
Zimmer im Hotel Esans, Istanbul

HOTEL TIPP FÜR DIE ALTSTADT

HOTEL ESANS, ein familiäres , historisches Haus ohne Aufzug, optimal in einer ruhigen Straße in der Altstadt gelegen, sympathisches hilfreiches Personal. Die Superior Zimmer sind hübsch in 'Ottoman style' ausgestattet und alle sehr sauber. Free W-LAN, TV. Das Bett sehr gut und groß. Für diese Preiskategorie mehr als in Ordnung. Hotel ESANS Booking.com

 

Überblick der Istanbul Hotels auf Booking.com


Einblick ins 'Alte Istanbul'. Legendäres Hotel aus der Zeit des Orient Express

Foto: Grand Hotel de Londres (Buyuk Londra Hotel) Istanbul
Grand Hotel de Londres (Buyuk Londra Hotel) Istanbul

Grand Hotel de Londres (auch Buyuk Londra Hotel Homepage). Weniger hinlegen muss man für ein Zimmer in diesem historischen Haus. Der alte Charme ist noch zu spüren,das Alter des Hauses aber auch. 'Grand' ist es nicht mehr, eher eine verblichene Schönheit voller Nostalgie, was seinen Charme haben kann. Etwas für Liebhaber, die über eine abgewohnte Einrichtung hinwegsehen können. Darauf achten, dass es eines der renovierten Zimmer ist! Auch große Zimmer mit Balkon. TIPP: Tolle Dachterrasse mit Blick auf das Goldene Horn!

In der Neustadt Beyoglu (Google Map). Grand Hotel de Londres mit allen Bildern auf Booking.com.

 

TIPP: Zwei Hotelbars stehen Besuchern offen. Die nostalgische Lobby Bar und die tolle Dachterrasse mit Blick auf das Goldene Horn!

 

Istanbuls Simit muss man probieren!

Istanbul simit
Simitwagen vor der Neuen Moschee, Istanbul

 

ECHT GUT! DER ISTANBULER SIMIT

Der berühmte Sesamkringel kommt seit Jahrhunderten täglich knusprig aus dem Holzofen und die Istanbuler wissen, um welche Köstlichkeit es sich hier handelt. Nirgendwo sonst findet man ihn in dieser Perfektion, seine Konsistenz und Knusprigkeit sind nur schwer zu erreichen. Eine Armee Simit-Verkäufer nimmt jeden Morgen die Ware auf und transportiert sie an die Schlagadern der Stadt (nicht in Bäckereien kaufen). Der aufgegangene Hefering wird kurz in kochendes Wasser getaucht, in Sesam gewendet und im Steinofen gebacken.


MIT DER FÄHRE IN 30 MINUTEN IN ASIEN – KADIKÖY

Mit der Fähre ist man in 30 Minuten auf der asiatischen Seite in KADIKÖY. Mit ein, zwei Simit auf einer der Holzbänke einer (wichtig!) öffentlichen Fähre Platz nehmen, und während der Teeverkäufer dazu ein Glas kräftigen Schwarztee reicht, kann der Genuss beginnen. 

Zum Beispiel auf der Fährpassage nach KADIKÖY (Lage Google) ab Karaköy oder Eminönü. Dabei passiert man den beeindruckenden Bahnhof Haydarpasa, ein Geschenk von Kaiser Wilhelm II. Das weltoffene und lebensfrohe Kadiköy hat einen fantastischen Frischmarkt mit den besten Lebensmitteln und ist ein Genuss für alle Sinne.  

  • IDO und TurYol Ferryboats queren regelmäßig den Bosporus von Karaköy (Galata) und Eminönü (Altstadt) nach Kadıköy. 
  • Der neue Eurasien-Tunnel verbindet unter dem Bosporus Istanbuls europäische und asiatische Seite, allerdings können nur PKWs und Kleinbusse die 5,4 km lange Strecke auf nun 15 Minuten verkürzen (Mautgebühr).
Tee auf der Bosporus-Fähre
Tee auf der Bosporus-Fähre (Foto Ben Kerckx pixabay)

 

RESTAURANTS IN KADIKÖY – auf der asiatischen Seite

  • Cibalikapi Balikcisi (Ableger des Originals im Stadtteil Fatih). In Kadiköy liegt das kleine Fischrestaurant bei der alten Fähranlegestelle Moda Straße, Tipp eines Locals: guter Platz um Meze (kleine Speisen) zu probieren. Google Map.
  • TIPP: Zu den Tea Gardens am Ende der Moda Street auf der Landzunge mit feinstem Panorama über Marmara Meer und Alt-Istanbul. Oder ab Ferry Dock an der Seepromenade südlich spazieren ca. 2km.
  • Ciya Sofrasi inzwischen bekannt für seine südanatolische Hausmannskost und Spezialitäten. Gegenüber Nr. 44 ist 'Ciya Kebab' bekannt für sehr gute Kebabs und Lahmacun (Fladenpizza) Google Map.

BEI DER RÜCKFAHRT DEN DOLMABAHCE PALAST BESUCHEN

Besuch im großartigen Dolmabahçe Palast

 

Von Kadiköy könnte man zurück die IDO Fähre Kadiköy-Besiktas nehmen (oder die Tour umgekehrt machen) zum wirklich sehenswerten Dolmabahçe Palast am Ufer des Bosporus.

Die spannende Besichtigung demonstriert  eindrucksvoll den pompösen Luxus der letzten osmanischen Herrscher. 285 Zimmer, 46 Säle und Galerien, 6 Hammams und 68 Badezimmer! 'Das Harem' muss extra dazu gebucht werden. Herrlich sind auch die GärtenBewertungen.


 DOLMABAHCE PALACE größter Kronleuchter der Welt
Der böhmische Kristallleuchter wiegt fast fünf Tonnen und ist der größte Kornleuchter der Welt.

DOLMABAHCE PALACE ist nur innerhalb einer geführten Tour zu besuchen, Lage auf Google Maps.

  • 9-18 Uhr (Winter bis 16 Uhr), Montag geschlossen. Die Zeiten können sich ändern, aktuelle Infos findet man auf der Webseite der National Palaces unter Visiting Information. Interessanter Besuch mit einem Guide. Man erfährt Bemerkenswertes über die Einrichtung und welche geschichtsträchtigen Ereignisse hier stattfanden. TIPP. Nach der einstündigen englischen Führung haben wir es noch lange genossen, durch die opulenten Räume und Gärten zu streifen.
Dolmabahçe Palast, Istanbul
Dolmabahçe ist der größte Palast der Sultane

PLATZ NEHMEN AM UFER DES BOSPORUS

Anschließend lässt man sich unweit vor dem Dolmabahçe Palast am Ufer des Bosporus nieder bei der Cafeteria 'Dolmabahçe Sarayı Saat Kulesi Kafeterya' direkt am Wasser. Der Bosporus, die Seele Istanbuls, zieht magisch an, stillschweigend genießt man das Geschehen: Wind und Licht tanzen übers Wasser während massive Tanker und Frachtschiffe auf ihrem Weg ins offene Meer sind. "Hüzun" ist das charakteristische türkische Wort für Melancholie, jenem Seelenzustand, den, wie man sagt, jeder Istanbuler empfindet. 

HISTORISCHE BIBLIOTHEK IN NEUEM GLANZ

Wer Bücher und Architektur liebt, sollte sich Istanbuls älteste Bibliothek Beyazıt State Library nicht entgehen lassen. Großartig restauriert von Tabanlioglu Architects. Durch die eindrucksvollen 1884 erbauten historischen Räume weht ein moderner Geist und neue Leichtigkeit. Für Besucher zur Besichtigung offen. Montag bis Samstag 8.30 bis 17 Uhr. Tel: (0212) 522 31 67 (Google Map).

Istanbul travel tip highlight architektur
Istanbuls älteste Bibliothek Beyazıt nach der Restaurierung durch Tabanlioglu Architects. Alle Fotos: Emre Dörter

EINE BOSPORUS FAHRT MUSS SEIN

Bosporus Boat trip Istanbul
Bosporus Bootsfahrt, Istanbul
 Beylerbeyi Palast, Istanbul
Der kleinere, ebenso imposante Beylerbeyi Palast an der Bosporusbrücke kann besichtigt werden

 

TIPPS ZUR BOSPORUS TOUR

 

Große Bosporus Tour von Eminönü (Zeiten aktuell erfragen und 30min früher da sein für einen guten Platz), bis zum Fahrtende Rumeli 1 1/2h, dann allerdings hat man 3 Stunden Zeit bis zur Rückfahrt z.B. für ein Mittagessen in einem der Fischrestaurants – oder als TIPPman nimmt bereits in Sariyer den Bus 25E zurück nach Eminönu am Bosporus entlang mit Stoppmöglichkeit in Bebek oder Ortaköy (oder mit dem Taxi bis Taksim). 

 

Kurztrip Bosporus.

Wer nicht den ganzen Tag für die große Bosporus Tour verwenden möchte, fährt kürzer und dazu viel billiger mit der öffentlichen Fähre, z.B. von Eminönü nach Üsküdar oder nach Beşiktaş und wieder zurück ca. 1 Stunde. Man schippert an den alten Holzvillen und Palästen vorbei. An Bord gibt es Tee und Snacks.

 

Beliebte Aktivitäten auf Getyourguide (24 Stunden vorher stornierbar).

TIPP. Die authentischen Stadtteile Kadirga, Balat und Fener

Ursprüngliches Kadirga in Istanbul
Ursprüngliches Kadirga in Istanbul

KADIRGA ist ein authentischer, pittoresker Stadtteil im südlichen Sultanahmet unweit der Sehenswürdigkeiten.  Eine noch echte, lebendige türkische Nachbarschaft ohne Touristenshops. Hügelige Gassen, alte Holzhäuser, ein einfacher Hamam, Geschäfte des täglichen Bedarfs. Gut zu verbinden mit der  Kleinen Hagia Sophia.

 

BALAT UND FENER sind zwei andere sehenswerte Stadtteile, nicht in Laufnähe aber mit der Fähre, Bus oder Straßenbahn zu erreichen.

Rundgang mit Guide durch die Viertel (ca. 3 Stunden).

ISTANBUL RESTAURANT TIPPS

Essen gehen in der historischen Altstadt von Istanbul

AYNEN DÜRÜM. Der Grill-Kebab-Stand am Rande des Grand Bazaar serviert außerordentlich gute Dürüm, eine Art türkischer Wrap. Schön gegrillt und saftig mit vollen Geschmack, das Shish Kebab mit Lamm (kuzu). Eine Horde lokaler Bazaar Leute stillt hier täglich ihren Hunger. Wenn man es ihnen gleichtut – ohne abzusetzen reinstopfen – dann schafft man es vielleicht ohne Fettflecken davon zu kommen. Aynen Dürüm auf Youtube

 

Aynen Dürüm Grill Kebab Lage Google Maps | Bewertungen Tripadvisor.

 

Hoca Paşa  DIE KEBAB STRASSE

Eine der besten Adressen für authentisches und günstiges Essen in der Altstadt. Alle Varianten von Kebabs. Man kann nichts falsch machen in der kleinen Fußgängerstraße Hoca Paşa – schauen, wo die meisten Leute hingehen. Google Map.

Best Kebab Straße in Istanbul

 

KULT FISCHBRÖTCHEN-BOOTE 'BALIK EKMEK'

Zu diesem Platz zwischen der Galata-Brücke und den Bosporus Ferry Terminal kommen alle wegen einer Sache – dem Fischbrötchen. Ein günstiger, schneller Happen. Von bunten schwimmenden Restaurant-Booten, von osmanisch kostümierten Kellnern gegrillt, direkt auf die Hand und auf einen Hocker niederlassen. Die Qualität o.k., aber man sagt, wer hier kein Fischbrötchen gegessen hat, der war nicht in Eminönü. Lage am Fähranleger Eminönü auf Google Map.

 

Was Süßes hinterher? Zum Beispiel Halka Lokma Tarifi, frisch ausgebackene Hefeteigbällchen in Sirup.

HAMDI RESTAURANT

Recht gute Kebabs, aber der größter Pluspunkt: die Dachterrasse und der Ausblick. Daher gleich mit dem Aufzug ganz rauffahren für den Altstadtblick. Achtung: Nicht bestellte Vorspeisen gleich zurückgehen lassen. In der Nähe ist der Ägyptische Gewürzmarkt.

Google Map Tripadvisor Bewertungen

Hamdi Restaurant Istanbul
Hamdi Restaurant Istanbul

TARIHI SULTANAHMET KÖFTECISI 

Eine Institution, auch viele Einheimische mögen die leckeren Köfte, gegrillte, würzige Hackfleisch-Bällchen. Dazu Reis, Bohnensalat, die spicy Soße und eine Cola – und perfekt ist das Mahl. Es ist das Haus mit der Nummer 12! (daneben Nachahmer). Nahe der Hagia Sophia, Google Map | Tripadvisor Bewertungen.

Tarihi Sultanahmet Köftecisi
Tarihi Sultanahmet Köftecisi

 

Alkoholsteuer mit Folgen

Der überzeugte Abstinenzler Präsident Erdoğan will den Alkohol verbannen. Neue Gesetzte verbieten den Ladenverkauf zwischen 22 und 6 Uhr und nach 22 Uhr darf Alkohol nur noch in Gaststätten mit ziemlich teurer Lizenz ausgeschenkt werden. Staatsgründer Atatürk war ein genussfreudiger Raki-Trinker, starb aber auch mit 57 Jahren an den Folgen einer Leberzirrhose. Nach der drastischen Anhebung der Alkoholsteuer haben viele Istanbuler angefangen zuhause ihr geliebtes türkisches Nationalgetränk Rakı zu brennen. An gepanschtem Schnaps sind schon etliche gestorben. 


ESSEN IN ISTANBUL NEUSTADT

NUSR-ET STEAKHOUSE. Speisen unter der Istanbuler Haute-Volée. Man kann das Nusr-Et auf der Nispetiye 87 schon von Weitem riechen. Das Steakhouse zählt zu den Hot Spots in Istanbul. Die Steaks sind der Hammer. Wer in den Genuss der Kalbsrippen kommen möchte, sollte sie vorher telefonisch bestellen. Die Rechnung wird nicht günstig ausfallen, aber hervorragendes Fleisch muss seinen Preis haben. Eine Offenbarung für jeden Carnivoren!

  • Das Nusr-Et Restaurant liegt etwas außerhalb Google Map.
NUSR-ET best Steakhouse Istanbul
Das Team vom NUSR-ET bestes Steakhouse Istanbul
NUSR-ET Steakhouse Istanbul

Foto:  NUSR-ET Steakhouse Istanbul
Foto: NUSR-ET Steakhouse Istanbul

 

THE HOUSE CAFES

Die verschiedenen THE HOUSE CAFES in Istanbul sind trendig und zu jeder Tageszeit schön. Die schönste Lage hat wohl das Lokal in Ortaköy beim Anleger mit Blick auf Große Mecidiye Moschee und Bosporus. Auf der House Cafés Homepage sind alle Filialen verzeichnet. Bewertungen.

The House Cafe Ortaköy, Istanbul
The House Cafe Ortaköy, Istanbul

Zwei Lieblingskochbücher

Unglaublich gut: BAKLAVA  – die süße Verführung

Shopping in Istanbul Baklava

BAKLAVA – DIE SÜSSE VERFÜHRUNG

Was GÜLLÜOGLU herstellt ist nicht zu vergleichen mit dem üblichen öl-sirup-triefenden Gebäck. Jedes Stück ist ein Hochgenuss, maßvoll gesüßt, vollgepackt mit Pistazien und anderen Nüssen, mit echter Butter, feinster Teig, der aufwendig und unendlich lange immer wieder in hauchdünne Lagen gezogen wird. VIDEO BAKLAVA HERSTELLUNG. Homepage Baklava Güllüglu und Lage Google Map in Karaköy.

Schönes Mitbringsel: Die besten TURKISH DELIGHT

Shopping in Istanbul Turkish Delight

Richtig gute TURKISH DELIGHT (Lokum = bequemer Happen)

macht HACI BEKIR auf der Einkaufsmeile Istikal Caddesi 83/6 in Beyoglu. Lokum wurde erstmalig im 17. Jahrhundert hergestellt und ist eines der ältesten Konfekte der Welt. Für den Sultan sollte eine Süßigkeit kreiert werden, um die Schar der Haremsdamen zu verwöhnen. Der Konditor Haci Bekir kochte Mais- und Reisstärke mit Honig, mischte Früchtesirup, verschiedene Trockenfrüchte und Nüsse unter und rührte solange, bis das Lokum entstand. Der Sultan war so entzückt, dass er ihn zum 1. Konditor seines Palastes ernannte. Noch heute gibt es Lokum nach original Rezepten bei der Firma Haci Bekir. Weitere Filialen z.b. in Eminönü Google Map.

 

Text: Edel Seebauer  / Fotos: Jürgen Mahler 

Wenn der Bericht gefallen hat, freue ich mich über einen Eintrag in mein Gästebuch.