REISEBERICHTE. Eine Erlebnisreise durch CHINA

Wir finden sie noch, Orte, die von der umgreifenden Modernisierung des Landes noch verschont sind. Wobei sich eine kleine Entdeckung morgen schon zum Touristen-Hype entwickeln kann. Statt Jangtse-Kreuzfahrt und Terrakotta-Armee sehen wir eine Himmelsbestattung im Tibetischen Hochland und die atemberaubende Berglandschaft der 'Four Sisters Mountains', die selbst im Lonely Planet fehlen.

 

Eine China Reise voller Höhepunkte!

 

Unsere Reiseroute durch China

Sichuan (Flug Deutschland nach Chengdu): Von der relaxten Großstadt Chengdu, seinen Teehäusern und Pandas ins wilde Tibetische Hochland, dem Land der Yaks und Sechstausender. Route: Chengdu-Kandging-Tagong-Danba-Rilong-Chengdu (11 Tage).


Yunnan (Flug Chengdu-Lijiang): Durch die Tigersprungschlucht zum Yangtse wandern, relaxen in der historischen Altstadt von Lijiang und Dali, zum Markttag nach Shaxi an der alten Tea Horse Road (9 Tage).


Guangxi (Flug Dail-Guilin über Kumning): Yangshou und seine „Misty Mountains“, die Karstlandschaft am Yulong- und Li-Fluss zu Fuß, per Rad und Floß erkunden (3 Tage). 


Peking (Flug Guilin-Peking bzw. Zug): Alte Kaiserstadt, Chinesische Revolution und  Chinesische Mauer, in den alten dörflichen Hutongs wohnen und gleichzeitig den Puls des modernen Pekings spüren (5 Tage).

 

Von Mitte Oktober in 4 Wochen durch die Provinzen Sichuan, Yunnan, Guangxi, und zum Schluss nach Peking.

(auch in 3 Wochen machbar)

 

Wichtige Tipps für eine China Reise und 'Was man wissen sollte' findet ihr unter China Reiseplanung.