KROATIEN Reiseliteratur & mehr

ROMANE • REISEGESCHICHTEN • LÄNDERPORTRÄTS • FILME • HÖRBÜCHER • LÄNDERKÜCHE • BIOGRAPHIEN • MUSIK 

UNSER LESETIPP

 

Kroatien – Ein Länderporträt 

von Norbert Mappes-Niediek

 

 "Was sind die Kroatien für welche?"

Nur jemand der sich sehr lange vor Ort mit  Geschichte, Kultur und Politik auseinandersetzt kann so locker flockig und gleichzeitig fundiert über ein Land schreiben. Der deutsche Journalist Norbert Mappes-Niediek beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Osteuropa und bringt uns mit diesem Buch gekonnt und unterhaltsam die kroatische Mentalität und Alltagsgeschichte näher.

Feuilletonistische Kapitalüberschriften wie „Was sind die Kroaten für welche?“ oder „Balkan, Beach und Berlusconi“ versprechen nicht nur Unterhaltung sondern bergen viel Wissenswertes über Land und Leute. Allein der pointierte vierseitige Abriss über die Geschichte Kroatiens am Ende des Buches zeigt das ganze Wissen und Können des Autors. Dieses Buch ist für all jene Kroatienbesucher ein Muss, die Interesse am Leben hinter der hübschen Adria-Kulisse haben. 

Hugendubel*Thalia* | Amazon* (Werbelinks*).


 

Buick Rivera von Miljenko Jergovic 

 

Der in Sarajevo geborenen Miljenko Jergovic ist einer der aufregendsten europäischen Gegenwartsautoren. In seinen Büchern beschreibt er eindrücklich und gleichsam fein ziseliert die jugoslawische Seele. 

Alle seine Bücher ansehen Hugendubel* | Thalia* | Amazon* (Werbelinks*) 

 

Im Roman 'Buick Rivera' lässt er zwei Bosnier, der eine Muslim, der andere ein bosnischer Serbe, im winterlichen Oregon zufällig aufeinandertreffen. Beide haben ihre Heimat verlassen, der eine floh vor dem Krieg, der andere konnte seinen Hass im Krieg noch ausleben, bevor er nach Amerika auswanderte. In Rückblenden werden so zwei Charaktere gezeichnet, die sich Jahre nach dem Ende des Bürgerkriegs eine weitere Auseinandersetzung um nichts und wieder nichts liefern. Große Erzählkunst!

 2004 | Thalia* | Amazon* Buch und Audio-CD 

 

'Vater' ist meine andere Empfehlung. In dem von den Kritikern gefeierten Roman erzählt Jergovic die Geschichte seiner eigenen Familie und deren Verwicklungen in den Balkankonflikt.

Thalia*Amazon*

 

Die NZZ schreibt: »Selten hat ein Buch solch abgründig tiefen Einblick in die Innereien der jugoslawischen Verhältnisse gegeben.«

 

3sat Kulturzeit: »Kompromisslos, differenziert, in alle Richtungen. Ausgestattet mit Witz und Lakonie... Ganz nebenbei ist es süffige Weltliteratur.«


Denkmal für die Revolution in Podgarić Kroatien
Denkmal für die Revolution in Podgarić Kroatien

 

 

Spomenik Monument Database 

Die Beton-Riesen aus dem Tito-Reich

 

Das Buch zeigt die größte Sammlung von Spomeniks – ein obskures und faszinierendes architektonisches Phänomen aus Titos sozialistischem Jugoslawien. Diese Denkmäler würden in den 1960-1980er Jahren überall errichtet, wo die Kämpfe stattgefunden hatten oder Partisanen ihr Leben ließen, von der Küste bis in die abgelegenen Berge. Vor 30 Jahren gab es noch Hunderte, heute stehen nur noch die Größten, die Unzerstörbarsten, meist im Hinterland. Geflügelte Augen, überdimensionale Betonblumen, geschreckte Fäuste aus Beton und Stahl. Faszinierend, abstrakt und abenteuerlich ... macht Lust, sie alle zu besichtigen! Eine 'Mystery Tour' für den nächsten Trip durch Kroatien und Bosnien und Herzegowina.

 

In einer brillanten Publikation hat Donald Niebyl 80 Monumente des Brutalismus versammelt, ihre historische Bedeutung, Konstruktion und das Designs präzise erläutert und ausgezeichnet fotografiert.

(Englisch)

bei Hugendubel* | Thalia* | Amazon* mit Blick ins Buch. 


 Karl May als Old Shatterhand Foto: Karl-May-Museum
Karl May als Old Shatterhand im Jahr 1896. Foto: Karl-May-Museum

 

Kroatien Wilder Westen – Karl May Drehorte

 

„Kennt jemand von euch das große Felsenwasser, welches man den Silbersee nennt?“ So textet Karl May in einem seiner Phantasie entsprungenen Bestseller 'Der Schatz am Silbersee' (1894). In den 1960er Jahren versetzte Rialto Film die von Karl May erdachte nordamerikanische Wildwest-Szenerie kurzerhand ins vormalige Jugoslawien, wie viele andere der May-Verfilmungen. Drehorte, wie Plitvicer Seen, Velebit Gebirge und Zrmanja-Canyon.

 

Karl May selbst reiste erstmals 1908 nach Amerika, lange nachdem seine Bücher über Winnetou und Gefährten veröffentlicht wurden. Der Mann aus Sachsen (1842-1912) war nicht nur einer der erfolgreichsten deutschen Schriftsteller sondern auch eine der skurrilsten Gestalten der Literaturgeschichte. Seine Werke wurden in 25 Sprachen übersetzt und mehr als 200 Millionen mal verkauft. (Werbelinks*) 

 

Die Winnetou Filme (1 bis 3) wurden digital restauriert mit Dolby Surround Sound und wirken heute noch. Mal zum Lachen und mal zu Tränen gerührt! 

Karl May DVD Collection Hugendubel* |Thalia* |   Hugendubel* |Thalia* | Amazon* oder auf Prime Video ansehen. 

 

Karl May-Biografie: Winnetous Blutsbruder   

Über den großen Abenteuer-Schriftsteller aus Sachsen. 

Hugendubel*Thalia* | Amazon* Buch + Kindle.

"Die offizielle Karl-May Biografie" (FAZ).

"Spannend mit vielen neuen Details" (FOCUS). 

 

Karl May Audiobiographie Vom Hochstapler zum Bestsellerautor. Ein gelungenes Porträt als Hörspiel mit lebendiger Atmosphäre und der Filmmusik. Amazon*  


 

Gott verhüte! (2013)

 

Die schwarze Filmkomödie spielt auf der kleinen kroatische Insel Prvić nahe den Küstenstadt Šibenik. Um die niedrige Geburtenrate seiner Inselgemeinde anzukurbeln, greift der junger Priester zu unkonventionellen Methoden. Die heiter-bissige Tragik-Komödie mit Anspielungen auf Nationalismus und die Sexualmoral lebt von seinen skurrilen Figuren und menschlichen Tragödien. In Kroatien war es ein Kino-Hit. Was als witzige Gesellschaftskritik beginnt, endet als Drama. Neugierige Europäer können auch etwas über den Balkan lernen.

Gott verhüte! war beim Europäischen Filmpreis als beste Komödie nominiert.

 

Film Stream bei Prime Video


 

Berühmter Jugendroman | Hörbuch & Film mit deutscher Starbesetzung

 

Die rote Zora und ihre Bande

 

Zu seinem 80-jährigen Jubiläum erscheint einer der seit Generationen wichtigsten Jugendromane in neuer Auflage. Die Abenteuergeschichte entstand 1941 während eines Jugoslawienurlaubs des Autors, wo er der „Zora La Rouquine“, wie das Fischerdorf sie nannte, persönlich begegnet ist. Eine Geschichte über Freundschaft, Gerechtigkeit, Solidarität und Menschlichkeit.

 

Am Originalschauplatz in Kroatien wurde der Roman 2008 mit deutscher Starbesetzung verfilmt. Die Rote Zora (Linn Reusse) und ihre Bande Waisenkinder leben in der alte Burg Nehaj oberhalb des kroatischen Küstenstädtchens Senj am Fuße des Velebit-Gebirges. Sie narrt beständig den Bürgermeister (Dominique Horwitz) und Fischgroßhändler Karaman (Ben Becker). Nur der alte Fischer Gorian (Mario Adorf) sympathisiert mit den Kindern.

 

Das Hörbuch liest Heike Makatsch. 

Film Stream Prime Video 

Buch, Kindle, Hörbuch  Amazon* 


 

Europa Erlesen – Dalmatien & Istrien

 

Für Kulturmenschen. Die schmucken kleinen Bände sind ein Fenster in die literarische Welt Dalmatiens*  und Istriens*. Dabei handelt es sich um eine liebevolle Sammlung von Texten und Erzählungen. Literarische Zeugnisse aus bekannten wie fremden Werken des 19. und 20. Jahrhunderts wurden entdeckt und gesammelt, um sie in einem kleinen, wunderschönen Leseband mit Goldprägung zusammenzufassen. Peter Handke bis Jules Verne entführen den Leser zum Schuhputzer von Split oder auf den Jahrmarkt in Ragusa (Dubrovnik). Ein schönes Geschenk oder eine Reiseerinnerung. Aus der Buchserie "Europa erlesen" vom Wieser Verlag  (Werbelinks*)


 

Kroatien erwandern!

 

Die Rother Wanderführer versammeln die schönsten Wanderung von einfach bis anspruchsvoll.

Dalmatienmit Inseln, Velebit-Gebirge, Plitvicer Seen.

Istrien: Mit Kvarner-Bucht, Krk, Cres und Lošinj. 

 

Rother Wanderführer Istrien und Dalmatien mit jeweils 50 Touren. Hugendubel* Thalia* Amazon*     mit Blick ins Buch. (Werbelinks*)


 

 

Noch 172 Tage bis zum Sommer.

Eine istrische Reise

 

Ein spannender, ganz persönlicher Blick auf Istrien von der einheimischen Journalistin Lidija Klasic, die sich mit dieser Region tief verbunden fühlt. Kurzweilig und wortgewandt nimmt sie einen zu dem Geschehen und den Menschen in diesem Landstrich mit und lässt uns an der Vorfreude auf die anstehende Saison teilhaben. Auf den Duft des Südens, das genussreiche, hügelige Hinterland ,die heimischen Produkte, die Zusammenkünfte auf den Plätzen der Dörfer.

 

„Istrien hat alles, was die Toskana auch hat: Kultur und Küche, Berg und Meer. Klasic nimmt den Leser mit auf die verschlungenen Wege, die durch dieses Land führen.“ schreibt die Neue Zürcher Zeitung.

 

Hugendubel*Thalia*Amazon* (Werbelinks*)

 

Zu unserem Istrien REISEBERICHT


Mein Istrien-Kochbuch Brandstätter Verlag

 

Mein Istrien-Kochbuch

70 authentische Rezepte mit regionalen Spezialitäten und genüsslichen Geschichten

 

Von Anica Matzka-Dojder und Manfred Matzka

 

Das Buch ist eine schöne Erinnerung an Istrien, eine genießerische Reise durch das kulinarisches Herz Kroatiens. Das genussvolle mediterrane Dreieck offenbart eine beneidenswerte Vielfalt. Von Mare e Monti, dem Meer und den Bergen kann die istrische Küche aus den vollen schöpfen. Von der Heimat verrät Anica ihre Lieblingsrezepte, Märkte, Einkaufsadressen und 'Agroturizam', auch einige Küchengeheimnisse, die ihrer Nachbarinnen hüten. Mit verlockenden Bildern. Ich entdeckte Speisen, die mich wieder hinziehen. Die himmlischen fuži, die istrische Pasta schlechthin, mit Boškarin Ragout oder mit Trüffeln. Das Carpaccio vom Boškarin Rind. Wildspargel Risotto. Pasta mit Škampi, Steinpilzen, Estragon. Oh und die Muscheln Buzara. Ausprobieren muss ich Škombri, lauwarme marinierte Makrele mit Rosinen, Pinienkerne. Als Selbstversorger kann man in Istrien durch Märkte schwelgen, sich an wildem grünen Spargel, Maronen, heimischen Škampi (Kaisergranat), Jakobsmuscheln und Steinpilzen laben. Ihr Mann liefert als passende Beilage Geschichten über Istrien, das Land, seine Menschen, Tradition und sein Essen.

 

Hugendubel*Thalia*Amazon* mit Blick ins Buch. (Werbelinks*) 

 

Zu unserem Istrien REISEBERICHT



MERIAN Istrien

Sein Themenheft 3/2021 widmet das Reisemagazin der Region Istrien mit vielen kulinarischen Themen. 

Hugendubel* | Thalia*Amazon* (Werbelinks*)

 


Tito: Die Biografie Jože Pirjevec

 

TITO. DIE BIOGRAFIE von Jože Pirjevec

 

Nahezu vierzig Jahre lang war die Geschichte Jugoslawiens mit einem einzigen Namen verbunden: Tito. Der renommierte Historiker Jože Pirjevec hat eine bemerkenswerte Tito-Biografie geschrieben. Das Ergebnis einer dreißigjährigen Forschungsarbeit ist ein monumentales Werk von 700 Seiten.

 

Der Bauernsohn Josip Broz nimmt im politischen Untergrund den Kampfnamen Tito an und wird zum siegreichen Partisanenführer. Sein Charisma und Geschick zu politischem Handeln tragen den gelernten Schlosser bis ins Amt des jugoslawischen Staatspräsidenten, der sein Land teils brutal zusammenhält. Tito war einer der schillerndsten und geltungssüchtigsten Persönlichkeiten, ein Meister der Selbstinszenierung, Frauenheld und ein geschätzter Staatsgast. Ein Diktator, den die Westmächte liebten. Nur ein Jahr nach seinem Tod im Jahr 1980 beginnt der Zerfall des Vielvölkerstaates Jugoslawien.

Amazon* (Werbelinks*)

 

"Die erste deutschsprachige Lebensgeschichte des 'Berufsrevolutionärs' und Diktators kommt spannend, faktenreich und dicht erzählt daher." schreibt Jugoslawien Expertin Marie-Janine Calic, Frankfurter Allgemeine Zeitung.

2020 veröffentlicht Calic selbst die Biographie Tito: Der ewige Partisan*


Nikola Tesla in seinem Labor
Nikola Tesla in seinem Labor

 

Nikola Tesla – Das Jahrhundertgenie

 

Von Kroatien nach New York

Ein Tesla ist ein Elektroauto. Das weiß so ziemlich jeder. Hinter dem Namen steckt das Genie Nikola Tesla (1856–1943), der u.a. den  Wechselstrom-Elektromotor entwickelte. Im kroatischen Smiljan erblickt Tesla das Licht der Welt und geht als junger Forscher nach New York – mit vier Cent in der Tasche und einem Empfehlungsschreiben an Thomas Edison. "Mein lieber Edison: Ich kenne zwei große Männer und Sie sind einer von ihnen. Der andere ist dieser junge Mann!" Tesla kündigte dort schon bald, fühlte sich gedemütigt. Als Edison behauptete, dass Wechselstrom nicht sicher für die Menschen sei, lies Tesla bekanntlich Strom durch seinen eigenen Körper schießen. Bei Vorstellungen in der High Society rollten Feuerbälle über seinen Körper und Blitze schossen aus seinen Händen. Tesla soll nie länger als zwei Stunden pro Nacht geschlafen haben. Er litt an einer zwanghaften Ansteckungsphobie, führte einen luxuriösen Lebensstil und heiratete nie. Gewohnt hat er grundsätzlich nur im Hotel. Er meldete 280 Patente an, Frequenzmesser, Tachometer, Blitzableiter... verstand es jedoch nicht, sich zu vermarkten. Seine visionären Lösungen der drahtlosen Energieübertragung waren der Zeit Jahrzehnte voraus und nicht leistbar. Viele Hightech-Annehmlichkeiten, die wir als selbstverständlich ansehen, würden ohne ihn nicht existieren. Jugoslawiens Regierung überwies Tesla noch eine Ehrenrente bis er 1943 er 85-jährig und allein in seinem New Yorker Hotelzimmer starb.

 

 

Die Biografie von Carlson gilt als der Goldstandard aller Tesla-Biografien. Das Tesla Museum liegt in Belgrad. Sein Geburtshaus in Smiljan ist eine Gedenkmuseum.

 

"Carlson erweckt Teslas extravagante Selbstdarstellung zum Leben, seine Exzentrik und seine angeborenen Talente, und enthüllt ihn als einen prominenten Erfinder der 'zweiten industriellen Revolution', der mit Edison konkurrieren kann." Publishers Weekly 

Amazon* (Werbelinks*)


Buch Jugoslawien und seine Nachfolgestaaten

 

Jugoslawien und seine Nachfolgestaaten 1943 – 2011

von Holm Sundhaussen

 

Wer sich eingehend mit der Geschichte Jugoslawiens unter Tito, dem Zerfall und den Jugoslawienkriegen in den 1990er Jahren befassen will, der lese das Buch von Holm Sundhaussen. Der Autor war Professor für Südosteuropäische Geschichte am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin. Sundhaussen beschreibt jenseits von ethnischen oder nationalistischen Sichtweisen den Verlauf des unsäglichen Balkankonflikts. Er widmet sich auch in einem Exkurs dem Thema Massengewalt und stellt unter Bezug auf die internationale Gewaltforschung fest, dass die Gewaltexzesse während der Jugoslawienkriege keineswegs ein besonders „balkanisches“ Phänomen sind. 

Hugendubel*Thalia*Amazon* (Werbelinks*)

 


 

Reiseführer-Empfehlungen für die individuelle Kroatien / Camper-Reise 

 

Für ein tieferes Eintauchen in das Reiseland Kroatien:  Istrien, Kvarner Bucht, Nord/Mittel- bis Süddalmatien und alle Inseln. Ausführlich widmen sich dem langen Land mit all seinen Regionen die Reiseführer von:

Michael Müller, Stefan Loose, Reise Know-How, Lonely Planet oder DuMont.

Blick auf die neusten Reiseführer: 

Hugendubel* | Thalia* | Amazon*

 

Speziell für den Camper Roadtrip durch Kroatien & Wohnmobil Urlaub gibt es immer neue Reise- und Routenführer. Überblick Hugendubel* | Thalia* | Amazon* (Werbelinks*)