NAMIBIA Reiseliteratur & mehr

ROMANE • REISEGESCHICHTEN • LÄNDERPORTRÄTS • FILME • HÖRBÜCHER • LÄNDERKÜCHE • BIOGRAPHIEN • MUSIK 

Lesen! Eine unglaubliche Geschichte in der Namib Wüste

Namibia Buch 'Wenn es Krieg gibt, gehen wir in die Wüste'

 Roman

 

Wenn es Krieg gibt, gehen wir in die Wüste von Henno Martin

 

Dieser Roman ist ein spannendes Abenteuerbuch und eine wahre Geschichte, die nachdenklich stimmt – und die jeden umso mehr fesselt, der gerade durch die Namib reist.

 

Die unglaubliche Geschichte zweier jungen deutschen Geologen, die sich vor der drohenden  Internierung beim Ausbruch des 2. Weltkrieges ganze zwei Jahre in der Namibwüste verstecken. Die ständige Suche nach Wasser und Nahrung bringt sie auf die verrücktesten Ideen und in haarsträubende Situationen – es ist mal zum Lachen, mal zum Weinen. Während sie mit der Einsamkeit kämpfen philosophieren sie über die Evolution des Lebens, seinem Überleben. 

 

Wunderbar, lehrreich und ergreifend von Henno Martin geschrieben, der die Wüste, ihre Schönheit und Grausamkeit so bildlich und wortstark beschreibt: Eine Liebeserklärung an Namibia.

Buch Amazon*


skyscout Süd: Sterne Sternbilder Südhimmel

 

Skyscout Süd

 

Sterne und Sternbilder am Südhimmel einfach finden

 

Als Astronomie-Einsteiger haben wir uns die  Himmelskarte Skyscout Süd / Amazon* besorgt, mit der sich die Sternbilder tatsächlich einfache auffinden lassen. Das hat uns nachts bei diesem fantastischen, klaren Himmel über Namibia richtig Spaß gemacht. Mit etwas Übung wird man die Sterne dann selbst entdecken. Wichtig! Für Namibia muss es der südliche Sternenhimmel sein. 


Die verlorene Welt der Kalahari  von Laurens van der Post

 

Die verlorene Welt der Kalahari

von Laurens van der Post 

 

 

Es gilt als 'das Buch' über die Buschmänner, Afrikas Ureinwohner. Als Erwachsener hat Laurens van der Post sich seinen Jugendtraum erfüllt, und geht in den 1950er Jahren auf Expedition, um die letzten Buschmänner zu suchen. Eine aufregende und abenteuerliche Forschungsreise nimmt ihren Lauf. Ein wunderbares Buch über das faszinierende Leben der San, den geschicktesten Jägern und Sammlern mit der Khoisan 'Klicksprache'.

 

Der in Südafrika geborene Schriftsteller Sir Laurens van der Post war eine Figur von faszinierendem Charme und ein großer Geschichtenerzähler, verkaufte Millionen seiner Romane und starb 1996 im Alter von 90 Jahren. Er war ein enger Freund von Premierministerin Margaret Thatcher und spiritueller Berater von Prinz Charles, dem er mit seinen Pflanzen zu sprechen beigebracht haben soll. Charles machte ihn zum Paten seines Erben Prinz William. Van der Post war auch eine enge Freund von Premierministerin Margaret Thatcher, die Einfluss auf ihre Politik in Südafrika ausübte.

  (Amazon*) 


Namibia Roman Diamantenfieber von Giselher W. Hoffmann

 

Diamantenfieber

von Giselher W. Hoffmann

 

Diesen historischen Roman hatten wir in Namibia als Hörbuch dabei für die längeren Fahrten. Es ist ein unterhaltsamer und auch spannender Roman, der die Geschichte Deutsch-Südwestafrikas mit interessanten Charakteren zum Leben erweckt: über die deutschen Schutztruppen, die Entdeckung der Diamanten, ihre Förderung und über das Leben in der Lüderitz Bucht, von der Bitterkeit ausgebeuteter Arbeiter und dem dekadenten Luxus der Gewinner.

Amazon*


DIE NAMIB  Die Naturgeschichte einer uralten Wüste
DIE NAMIB  Die Naturgeschichte einer uralten Wüste

 

DIE NAMIB

Die Naturgeschichte einer uralten Wüste

 

Unterwegs in der Namib wird sich mancher zur „Feldforschung“ angetrieben fühlen und bekommt Lust mehr über diese älteste Wüstenlandschaft zu erfahren. Über ihre Entstehung, ihre Pflanzen und Tiere, über ihre absonderlichen Lebens- und Überlebensformen. Der Oryx beispielsweise überlebt extreme Hitze nur, weil er sein Gehirn kühl halten kann. Im Internet fand ich eine ältere, deutsche Ausgabe von Mary Seelys DIE NAMIB Naturgeschichte einer uralten Wüste. Ein schönes DIN A5 Buch, gefallen haben mir auch die detailtreuen Schwarz-weiß Zeichnungen (auch einige Farbbilder sind enthalten) und die verständliche Sprache.

 

Die schöne alte Ausgabe ist meist gebraucht noch zu bekommen, wenn man das Internet durchsucht. Siehe bei Amazon* oder Namibiana Buchdepot.

In Namibias Buchläden habe ich es nicht gesehen.

 


Gebrauchsanweisung für Namibia

 

Gebrauchsanweisung für Namibia

 

Rote Dünen, Wüste, Weite, Wildnis. Oryx und Tüpfelhyäne, die Living Desert und der Tok-Tokkie Käfer, Jagdfarmen und Braai, der Apfelkuchen in Solitaire: In seiner Gebrauchsanweisung für Namibia geht Dominik Prantl, langjähriger Journalist der Süddeutsche Zeitung, einem Land auf den Grund, das selbst den Einheimischen oftmals ein Rätsel bleibt. Seit seinem ersten Besuch zieht es ihn immer wieder dort hin. Das Buch bietet viele Einblicke mit Passagen zum Schmunzeln.

 

Amazon* Taschenbuch & Kindle mit Blick ins Buch


 

A History of Namibia: From the Beginning to 1990

 

von Marion Wallace gilt als die beste Darstellung der Geschichte von Namibia bis heute. 

 

"Einfühlsam, vielschichtig und klug ist Marion Wallaces umfassende Geschichte Namibias eine wahre Tour de Force. Basierend auf einer tiefen Kenntnis der bestehenden Geschichtsschreibung und neueren Forschung in Namibia selbst, befasst sich der Band mit der Geschichte der Region und ihrer Völker seit 1870 und endet mit der Unabhängigkeit. Es ist sicherlich unverzichtbar für jeden, der sich für die Geschichte Namibias und des südlichen Afrikas interessiert." (Prof. Shula Marks, African Studies, University of London).

 

Auf Englisch, Buch und Kindle Version Amazon*

 


In 'Savannah Diaries' von Brian Jackman

 

Savannah Diaries 

 

Brian Jackman schreibt nicht nur gut, er hat auch die seltene Gabe, seinen Enthusiasmus und seine eigenen sinnlichen Wahrnehmungen zu vermitteln. Es ist ein Vergnügen, in seiner Gesellschaft zu sein. Der Sunday Telegraph

 

Brian Jackman nimmt uns mit auf eine Entdeckungs-Safari durch die schönsten Nationalparks in Afrika in Begleitung von bemerkenswerten Naturschützern, Wissenschaftlern, Safari-Guides, allesamt Experten für die afrikanische Wildnis mit ihre Fülle an einzigartigen Lebewesen.

 

13 Nationalparks, darunter Namibias Etosha und Kalahari. (BRADT Travel Guides, englisch Amazon mit Blick ins Buch)

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte? Es kommt darauf an, wessen Worte es sind. Die des Reiseschriftstellers Brian Jackman fangen die Essenz wilder Orte lebendiger ein als jede noch so gute Kamera.' BBC Wildlife Magazin


 

Für die Feldforschung

 

Für Hobby-Ornithologen:

Birds of Southern Africa

illustrierte Guide von Ian Colman

 

Über die Tierwelt:

Handbuch der Säugetiere des Südlichen Afrikas

von Ian Colman

Es soll DAS Nachschlagewerk sein, welches auf keiner Safari fehlen darf.