Istanbul Reiseliteratur & mehr

ROMANE • REISEGESCHICHTEN • LÄNDERPORTRÄTS • FILME • HÖRBÜCHER • LÄNDERKÜCHE • BIOGRAPHIEN • MUSIK 

ISTANBUL. Erinnerungen an eine Stadt Orhan Pamuk

 

ISTANBUL. Erinnerungen an eine Stadt

von Literatur-Nobelpreisträger Orhan Pamuk

 

In seinem Roman ISTANBUL erzählt Orhan Pamuk brillant und warmherzig von seiner Kindheit und den Geheimnisse seiner Familie. Er führt uns durch die sagenhafte Stadt am Bosporus, durch das verfallene Istanbul der 1960er bis 1980er Jahre bis hinein in das museale vollgestopfte Haus der Familie. Es sind Erinnerungen an Istanbuls einstigen Glanz und späteren Niedergang durchtränkt von hüzün,  jener Lust der Türken an ihrer Melancholie.

Meine Empfehlung ist das Hörbuch, großartig von Ulrich Noethen gelesen. Nebeneffekt: die richtige Aussprache dabei lernen von Orten und Namen in Istanbul. Als Buch & Hörbuch erhältlich

 Thalia* | Hugendubel* | Amazon* (Werbelinks*)

 


MITTERNACHT IM PERA PALACE  von Charles King

 

MITTERNACHT IM PERA PALACE

von Charles King

 

Eine faszinierende Sicht auf das multikulturelle Istanbul des frühen 20. Jahrhunderts mit dem legendären Hotel Pera Palace als Schauplatz der unterhaltsamen Lektüre. Während des Swinging Istanbuls Treffpunkt von Spionen, Industriellen, Betrügern, Politikern und Schriftstellern. Illustre Gäste wie Agatha Christie, Greta Garbo, Mata Hari, Leo Trotzki, Joseph Goebbels oder der junge Offizier Mustafa Kemal Pasha, der später Geschichte schrieb, als der erste türkische Präsident Atatürk. Der rasante Aufbruch Istanbuls in die Moderne. Hervorragend recherchiert und fesselnd geschrieben. Eine Empfehlung der Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Hugendubel* | Thalia* |  Amazon* (Werbelinks*)


 

FILM-Tipp. Crossing the Bridge

The Sound of Istanbul von Fatih Akin

 

Der Dokumentarfilm ist ein ansteckend vergnüglicher Ausflug durch Istanbuls lebendige Musikszene. Alexander Hacke, Bassist der Industrial-Band 'Einstürzende Neubauten' wurde als wunderbar sympathischer Führer ausgewählt. Der Film reicht musikalisch vom zungenbrecherischen Istanbuler Rap bis hin zu den eindringlichen kurdischen Klageliedern.

 

 

Zu sehen auf Amazon Prime Video. 


Zwei Lieblingskochbücher

ISTANBUL Türkische Küche – Traditionell orientalisch und modern mediterran

Wie unerwartet reich und verführerisch die türkische Küche ist! Autor Andy Harris nimmt uns mit auf Entdeckungstour durch die Straßen und Märkte von Istanbul. Sinnlich beschreibt er die kulinarische Szene, wunderbaren Geschmäcker und den exotischen Reiz dieser Stadt. Die Rezepte sind verlockend und oft erstaunlich unkompliziert. Es duftet nach gegrilltem Lamm, Koriander und Zimt. Quitten werden gefüllt mit orientalisch gewürztem Lammhack und Reis und unter den marinierten, gebratenen Schwertfisch-Salat mischen sich Granatapfel und Pistazien. Zum Abschluss die Verführungen: Hausgemachtes Halwa aus Grieß, Nüssen und Honig, Milchpudding mit Rosensirup oder Orangenkuchen im Filoteig. David Loftus Fotos machen Appetit und fangen die lebendige Stimmung Istanbuls ein. Man möchte direkt einen Flug nach Istanbul buchen.

Hugendubel* | Thalia* | Amazon* mit Blick ins Buch (Werbelinks*)

 


ISTANBUL Türkische Küche  – DK Verlag
ISTANBUL Türkische Küche – DK Verlag
Kochbuch Granatapfel, Sumach & Zitrusduft orientalischen Küche

 

Granatapfel, Sumach & Zitrusduft

Die schönsten Rezepte aus der orientalischen Küche

 

Eine ziemlich geniale 'Orientalische Küche' bietet das Kochbuch von Silvena Rowe, der bekannten Küchenchefin aus England mit türkischen Wurzeln. Modern mit überraschenden Variationen. Alleine im Buch zu Blättern macht Vorfreude und einen wässrigen Mund mit Rezepten die inspirieren, raffiniert und doch unkompliziert zuzubereiten sind. Ein paar meiner Favoriten: Topinambur-Hummus mit Lamm, Knusprige Mangold-Falafel, Fenchel-Feta-Köfte mit Walnuss-Tarator, Geschmortes Lamm mit Frühlingszwiebeln, Kirschen und Zitrone. Gebratener Seeteufel mit Rosenblütensalz.

 

Erhältlich bei Amazon* (Werbelink*)


Gute Reiseführer für Istanbul

Der Lonely Planet ISTANBUL ist gewohnt ausführlich und begibt sich bei den Entdeckungstouren auch auf Neuland. Gut und übersichtlich nach allen Stadtteilen gegliedert mit jeweiligem Straßenplan. 256 Seiten. Der Pocket Istanbul erscheint März 2022.

 

Die andere Empfehlung: ISTANBUL von Baedeker mit guten Hintergrund-Informationen beschreibt von A-Z  sehr ausführlich alle Sehenswürdigkeiten. 344 Seiten