Vdara Hotel Las Vegas – Die Ruhe vor dem Sturm

von Edel Seebauer / Fotos Jürgen Mahler.   VDARA HOTEL & SPA LAS VEGAS  Schickes Boutique Apartment Konzept – zur Selbstversorgung geeignet

Vdara Hotel Bathroom, Las Vegas
Vdara Hotel Bathroom, Las Vegas

Wir sind happy, die zwei Nächte in Las Vegas in diesem Suite-Hotel verbracht zu haben. Dass es nicht direkt am Strip liegt, stellte sich als Glücksgriff heraus. Jedes Mal, wenn wir von dem Spektakel am Strip und seinen Besuchermassen ins Vdara zurückkehrten, fanden wir eine Oase der Ruhe vor. Kein Spielcasino, keine laute Musik, angenehme Luft, keine Sightseeing Touristen, die sich Gott sei Dank durch die Hotel-Casinos kämpfen.

 

Zum Strip haben wir es nicht weit, von der Lobby führt eine Verbindung direkt in das Bellagio hinein (mit dem schönsten old-style Casino).  In den Themen- und Casino-Hotels geht es Tag und Nacht wie im Bienenstock zu, laut ist es und schlecht die Luft (vom Rauchen, Essen, den vielen Leuten) – zum Ausgehen gut, aber wohnen, dann doch lieber ruhiger. Das Vdara Hotel ist eines der neueren 5-Sterne Hotels mit einem modernen 'Boutique Apartment Konzept', inklusive Küche und Essbereich zur Selbstversorgung. Auf den 57 Stockwerken gibt  es verschiedene Suite-Kategorien: 55m², 75m² bis zum Penthouse oder Loft mit 150m², das Design im Chic-Lounge-Style, ausgestattet mit aller Technik, die man so braucht sowie freies WLAN.

 

Das klassische Hotelfrühstück gibt es nicht, ein Starbucks und ein Market-Cafe sind im Haus, von dort holen wir uns morgens unser Frühstück aufs Zimmer (ab 6 Uhr). Neben richtigen Gerichten gibt es auch Sandwiches oder Salate als take-out. Wer auf dem Zimmer speisen möchte, kann aus dem 24h In-Suite-Dining Menü wählen. Der Poolbereich ist nicht riesig aber ausreichend und zum zwischendurch Abhängen nett (Liegen sind eng gestellt, genügend Sonnenschirme und Badetücher, durchgehend Musik, was ich nicht bräuchte).

 

Es gibt keinen Hotelparkplatz aber mit dem Valet-Parking hat es gut geklappt, wir gaben das Auto vorm Hotel ab und bekamen es relativ zügig gebracht, wenn wir es brauchten.

View Vdara Hotel Las Vegas
View Vdara Hotel Las Vegas

Beim Check-In erhalte ich freundlicherweise ein Zimmer Upgrade. Unsere Suite im 42. Stock ist richtiges Las Vegas Feeling. Der allabendliche Blick über das unendlich scheinende Lichtermeer von Las Vegas ist fesselnd, und man muss sich losreißen, das Zimmer zu verlassen. Wir schauen auf die Bellagio Water Fountains, das Wasserspiel-Konzert fasziniert jedes Mal von Neuem, von oben betrachtet, tanzen die Fontainen wie ein Ballett.

Herausragend finde ich die Betten. Riesig und amerikanisch hoch, schlafen wir wie auf Wolken. Im Prospekt auf dem Zimmer lese ich, dass sie exklusiv für das Vdara hergestellt werden, und ich mir dieses Wohlfühl-Bett sogar nach Hause bestellen kann. Aktuelle Hotel Bewertungen

Vdara Hotel Las Vegas
Vdara Hotel Las Vegas
Vdara Hotel Las Vegas
Vdara Hotel Las Vegas

Nancy Rubins Skulptur aus 200 Canoes am Vdara Eingang
Nancy Rubins Skulptur aus 200 Canoes am Vdara Eingang

Text: Edel Seebauer / Fotos: Jürgen Mahler

Wenn Euch der Bericht gefallen hat, freue ich mich über einen Eintrag in mein Gästebuch.