VENEDIG erlesen. Reiseliteratur & mehr

Reiseführer Soul of Venedig: 30 einzigartige Erlebnisse

Der 'Eingeweihte Begleiter'

 

Soul of Venedig: 30 einzigartige Erlebnisse

 

Die Autorin Servan Giol hat ganz persönlich auf ihre Stadt geschaut und 30 Orte und Erlebnisse ausgewählt. Dinge, die nicht offensichtlich sind. Bei der Buchvorstellung in Venedig kannte keiner der einheimischen Journalisten alle 30 Lieblingsorte: Den Buchladen mit schwimmenden Bücherregalen, wo sich die besten Tramezzini der Stadt verstecken. Sie führt auf die spirituelle Klosterinsel San Francesco del Deserto und empfiehlt uns im Markusdom an der Vesper teilnehmen (nach den Besucherzeiten). Auf der grünen Blumeninsel Torcello finden wir die Wiege Venedigs und sollten danach im Garten der traditionsreichen Locanda Ciprinani essen gehen.

 

Bei Amazon* | Thalia* | Hugendubel* (*Werbelinks).


Hörbuch Der Tod in Venedig' von Thomas Mann

Der Venedig Hörbuch-Tipp

 

'Der Tod in Venedig' von Thomas Mann

Ich empfehle das Hörbuch, in dem Ulrich Noethen als Erzähler wirklich großartig ist und die Atmosphäre der sommerlich morbiden Lagunenstadt um 1900 zum Leben erweckt. Eine Begegnung verändert sein Leben und bringt ihm den Tod. Der alternde Schriftsteller Aschenbach reist zur Erholung nach Venedig. Im Grand Hotel am Lido verfällt er der Schönheit des Knaben Tadzio, den er fortan beobachtet. Trotz der Cholera, die in der Stadt grassiert, bleibt er in der Nähe des Angebeteten. Als die Familie des Knaben abreist, ist es für den Verfallenen bereits zu spät. 

 

Hörbuch, Buch, Kindle bei Amazon* (*Werbelink).


Der Witwer von Venedig

von Gabrielle Wittkop, 110 Seiten, Amazon* (*Werbelink)

 

Jede Menge Dekadenz, Maskerade, Düsternis, Gesellschaftsklatsch, politische Intrigen und Mord. Mit beeindruckender Sprache und lebhaften Bildern wird das morbide Venedig des 18. Jahrhunderts vermittelt. Bizarr. Dekadent. Abstoßend. Passagen fangen den langsamen, qualvollen Tod von Giftopfern ein, den Gestank von Krankheit unter Brokat und Schminke. Eine unterhaltsame Groteske vorgetragen mit einem bissigen Witz. Die Kriminalgeschichte der vier nacheinander verstorbenen Ehefrauen eines Tuchfabrikanten sind dabei nebensächlich.  

 

»Eine Herausforderung an die Sinne. Ein furios geschriebenes Porträt des untergehenden Venedigs« schreibt Felicitas von Lovenberg in der FAZ. 

 

»Ein raffiniertes Gedankenrätsel von beunruhigender Schönheit.«  Silja Ukena, Kultur-Spiegel.  


VENEDIG Das Kochbuch Russell Norman

VENEDIG Das Kochbuch. DK-Verlag, 130 Rezepte.

Erhältlich bei Thalia*Hugendubel* und Amazon* mit Blick ins Buch (*Werbelinks).

Aus dem Einfachen das Beste machen 

VENEDIG Das Kochbuch

 

So aufwendig das Kochbuch mit dem Goldschnitt gestaltet ist, so schlicht sind seine Rezepte. Der bekannte Londoner Gastronom und Autor Russell Norman kehrt in die Stadt zurück, die ihn seit jeher inspiriert hat. In seinem Kochbuch folgt er dem Beispiel der Venezianer: Aus dem Einfachen das Beste machen. Er erkundet die Einfachheit und das Wunder der Hausmannskost und zeigt uns über die Jahreszeiten hinweg, was die Inselbewohner aus den Zutaten ihrer prall gefüllten Marktstände zubereiten: Frittata mit Garnelen und Dill, Baby-Artischocken Risotto, Seezunge in Saor, , Schwertfisch Puttanesca, Tagliatelle mit Hühnerleber, Bucatini Carbonara mit Salsiccia. Ein simples Parmesan Risotto oder eine schnelle Zwiebelpasta zu Mittag. Ausprobieren muss ich den Espresso Martini und Olivenölkuchen.

 

Sein erstes gefeiertes Kochbuch POLPO* ist nach seinem Londoner Restaurant benannt. 

 


Kochbuch Die Küche Venedigs

 

 

Die Küche Venedigs.

Traditionelle Rezepte neu entdeckt

 

Ein stimmungsvolles Kochbuch über die venezianische Lagunenküche, aber auch über ihre kulinarische Vergangenheit mit vergessenen und wiedergefundenen Rezepten. Kochkunst und Geschichte verbinden Katie und Giancarlo Caldesi kundig zu einer kulinarischen Reise mit Tipps und Geschichten zu Restaurants, Bacari Bars oder  

Pasticcerien. Von den berühmten Ciccheti sind die 'Thunfischbällchen' mein Party-Renner und das 'Hähnchen mit Ingwer, Safran und Datteln', eine tolle Neuentdeckung. 272 Seiten, 200 Farbfotos.  

 

Erhältlich bei Amazon* (*Werbelink).


Reiseführer Vis-à-Vis VENEDIG & VENETO
Reiseführer Vis-à-Vis VENEDIG & VENETO

Der Visuelle  – Reiseführer

 

Vis-à-Vis VENEDIG & VENETO

Besonderes bei Städte-Trips mag ich die aufwendigen 3D-Zeichnungen der DK-Führer von berühmten Bauwerken, Sehenswürdigkeiten oder Stadtvierteln. Die exzellenten, genauen Karten und das detaillierte Straßenverzeichnis machen den Reiseführer zu einem sehr hilfreichen 'visuellen Wegweiser', der die Besonderheiten dieser Stadt aufs Schönste veranschaulicht.

Amazon | Thalia | Hugendubel (*Werbelinks)


Michael Müller Venedig Reiseführer

Der Umfassende – Reiseführer

 

Venedig, Michael Müller Verlag

Ein Venedig "Reiseleiter in der Tasche" –  ob für nur 1 oder 7 Tage. Toll aufbereitet sind die Stadtrundgänge (mit Plan) des Autors, bei denen man in die sechs Nachbarviertel Venedigs eintaucht und gleichzeitig die bedeutendsten Wahrzeichen Venedigs präsentiert bekommt. Und wer es noch auf die lohnenden, kleinen Laguneninseln schafft, wird seine Zeit dort mit dem MM City-Führer Venedig gut verbringen. Schöne Hintergrundgeschichten und viele Tipps. 

 

Amazon Thalia | Hugendubel (*Werbelinks)


MERIAN Venedig Heft

MERIAN Heft Venedig

 

Cannaregio, dem älteste Viertel Venedigs ist ein großer Beitrag gewidmet. Heute ist es ein szeniges wie gemütliches Labyrinth mit vielen Studenten. Venedigs kleine Lagunen-Inseln werden neu beleuchtet. Ein VENEDIG Heft mit interessanten Geschichten um das Venedig von heute und mit Bildern, die Lust machen. 

Amazon | Thalia | Hugendubel (*Werbelinks)


Biographie Peggy Guggenheim

Ich bereue Nichts! Das außergewöhnliche Leben der Peggy Guggenheim

 

Die beste und unterhaltsame Biographie über die faszinierende wie exzentrische Peggy Guggenheim, die als Kunstsammlerin und Galeristin Furore machte und mit ihrem Vermögen viele Talente, darunter einige Liebhaber, großzügig unterstützte. Eine emanzipierte Persönlichkeit mit einem aufregenden Leben in der intellektuellen High Society. 

Ihr Vater starb beim Untergang der Titanic, mit Max Ernst war sie einige Jahre verheiratet, Samuel Becket war ihr Liebhaber. In Venedig hatte sie sich für immer verliebt, kaufte sich 1949 den Palazzo am Canal Grande und zog dort ein (das heutige Peggy Guggenheim Museum Venedig).

Bei Amazon* (*Werbelinks)

 


La Cucina Veneziana

Küchengeheimnisse Venedigs vom Centro Storico bis in die Lagune

von Gerd Wolfgang Sievers, Gebundene Ausgabe bei Amazon* | Hugendubel* (*Werbelinks)

Auch mit einem Kochbuch läßt sich die Welt erkunden. Das kulinarische Werk mit der Geschichte der 'Venezianischen Lagunenküche' ist ein unerreichter Klassiker und Gerd Wolfgang Sievers ein guter Geschichtenerzähler. Jedes der 40 Kapitel endet in einem ausgewählten Rezept.