Tipps und Infos zur Anreise Yogyakarta im Reisebericht.

Anreise nach Java – Yogyakarta

  • Per internationalem Flug zur Hauptstadt Jakarta auf Java (Soekarno Hatta Airport) oder nach Bali (Denpasar). Von beiden Orten gibt es täglich mehrere recht günstige Inlandsflüge nach Yogyakarta, Flugzeit zwischen 1–1 ½ Stunden.
  • Inlandsflüge bucht man z.B. über Opodo (oder Online bei den indonesischen Airlines, was nicht immer funktioniert).
  • Eine gute Flug-Recherche bietet der Skyscanner. Einen günstigen Jakarta-Flug ab Deutschland fanden wir bei Etihad Airways über Abu Dhabi. Sehr gute Airline, gutes Essen, modernster Flughafen. 
  • Von einer Übernachtung in Jakarta ist abzuraten. Die Mega City ist ein wütender Sog von Blechlawinen, zu Stoßzeiten braucht man für wenige Kilometer 1 1/2 Stunden, und es gibt nichts wirklich Sehenswertes. Wer keinen Anschlussflug mehr bekommt, übernachtet in einem Airport nahen Hotel (auf Google Map) oder bleibt bei einer kurzen Nacht am Flughafen. Airport Hotels Jakarta (Booking.com)
  •  Jetlag bedenken. Den ersten Tag wird man gemächlich angehen und nicht viel „abhaken“. Bei unserem Programm waren es 4 Übernachtungen. Möchte man Yogyakarta und die gesamte Umgebung erkunden, kann schon eine Woche daraus werden.